Traditional-Taekwondo

Forstinning

Die Hyong 

In den Hyongs werden alle Techniken im Wechsel zwischen Angriff und Verteidigung geübt. Durch intensives Training erhalten die Bewegungen ihre Präzision und Qualität.

Ein wesentlicher Bestandteil jeder Taekwondo-Übungsstunde sind die Formenläufe. 

Die Hyong ist ein festgelegter Ablauf, die einen Kampf mit einem oder mehreren imaginären Gegnern symbolisieren. In den Hyongs sind alle wesentlichen Techniken enthalten. Hyongs können auch als ein Lexikon der Techniken betrachtet werden.

 

Die Videos sollen den Ablauf der 12 aufgeführten Hyongs zeigen.

1. Chon-Ji Hyong
3. To-San Hyong
5. Yul-Kok Hyong
7. Toi-Gye Hyong
9. Chung-Mu Hyong
11. Po-Eun Hyong


2. Tan-Gun Hyong
4. Won-Hyo Hyong
6. Chung-Gun Hyong
8. Hwa-Rang Hyong
10. Gwang-Gae Hyong
12. Ge-Baek Hyong